Foundation Leadership Program

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft


Führungskompetenzen für Nachwuchsführungskräfte

Führungskraft ist man nicht, Führungskraft wird man. Das Foundation Leadership Program unterstützt junge Menschen dabei, in die Führungsrolle hineinzuwachsen. Sie erwerben das notwendige Rüstzeug zur Führungskraft und können dieses über einen längeren Zeitraum in verschiedenen typischen Führungssituationen anwenden. Reflexion über das eigene Verhalten, intensive Diskussionen mit den anderen Teilnehmern und dem Trainer, praktische Übungen in den Workshops – der vielseitige Kurs fördert Nachwuchsführungskräfte, und er fordert sie.

Durch das besondere Design des Blended Learning Kurses reduzieren Sie die Abwesenheiten vom Arbeitsplatz und konzentrieren sich explizit auf die Lerninhalte, die Sie wirklich benötigen. Die individuelle Transferbetreuung fördert den Praxistransfer und sichert den Weiterbildungserfolg.

Zielgruppe

Mitarbeiter, denen durch die Beurteilung durch ihren Vorgesetzten oder durch die Ergebnisse eines Assessment Centers Führungsqualitäten bescheinigt werden; „frisch gebackene“ Führungskräfte, die sich fundiert mit dem Thema Führung auseinandersetzen wollen.

Ablauf

Der Blended Learning Kurs beginnt mit einem eintägigen Startworkshop. In diesem Workshop werden Grundlagen vermittelt und sofort geübt.

In der folgenden zweimonatigen Onlinephase beschäftigen sich die Teilnehmer mit zahlreichen Führungsthemen. Dabei kommen unterschiedliche Lernmethoden zum Einsatz:

  • 1,5-stündige Webinare – Schulungen im virtuellen Klassenzimmer
  • „Learning Nuggets“ – kleine, wertvolle Wissensportionen
  • Lernskripte, eBooks, Web Based Trainings, Lernvideos
  • virtuelle Gruppenaufgaben in Form von WebQuests
  • Online-Diskussionen auf der Grundlage von informellen Lernquellen
  • Fallstudien und Simulationen
  • Erfahrungsaustausch auf der Lernplattform der FCT Akademie

Während des gesamten Blended Learning Kurses werden die Teilnehmernden von einem erfahrenen Online Trainer betreut. Er unterstützt sie bei der Umsetzung des Erlernten, steht für Fragen zur Verfügung, gibt individuelle Tipps und unterstützt den Lernprozess.

Am Ende des Kurses steht ein zweitägiger Abschlussworkshop. In diesem Workshop wird das Erlernte anhand von typischen Führungssituation geübt, z.B. Delegation auf dem magischen Teppich, Entscheidungsfindung in einer unbekannten Umgebung, Führen in einer Stresssituation, etc.

Inhalte

  • Führungskraft versus Manager
  • Führungsstile, Führungskonzepte, Führungsrolle
  • Führungswerkzeuge
  • Positionierung als Führungskraft
  • Mitarbeiter- und Teamführung
  • Die Rolle der Kommunikation
  • Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterbeurteilung und Mitarbeiterförderung
  • Kritikgespräche
  • Vision und Ziele
  • Vertrauen und Motivation
  • Delegation und Feedback
  • Entscheidungsfindung und Durchsetzungsfähigkeit
  • Schwierige Situationen erkennen und meistern
  • Führungskraft 2.0 – Führung im digitalen Zeitalter

Ihr Nutzen

Am Ende des Kurses

  • kennen Sie die Aufgaben und Eigenschaften einer Führungskraft und können diese gegen Manager und Expertenchef abgrenzen
  • kennen Sie typische Führungsstile und haben Ihren eigenen Führungsstil identifiziert
  • können Sie die Rolle einer Führungskraft einnehmen und sich als Führungskraft positionieren
  • haben Sie eine „Roadmap“ für die ersten 100 Tage als Führungskraft
  • kennen Sie die wesentlichen Führungswerkzeuge und können diese anwenden
  • sind Sie befähigt, Ihre Mitarbeiter richtig einzuschätzen, Vertrauen aufzubauen und zu bewahren, zu motivieren, die Zusammenarbeit in der Arbeitsgruppe oder im Team zu fördern, Entscheidungen zu treffen, Visionen zu entwickeln und zu kommunizieren, Ziele zu setzen und zu verfolgen, etc.)
  • kennen Sie die Anforderungen an eine Führungskraft im digitalen Zeitalter und können diese umsetzen
Infos als pdf downloaden

Termine

Foundation Leadership Program 171012
12. Oktober – 12. Dezember 2017
Präsenzworkshop 1: 12. Oktober, 09:00 – 17:00 Uhr, Köln/Bonn
Präsenzworkshop 2: 11./12. Dezember, 09:00 – 17:00 Uhr, Köln/Bonn

zur Online-Anmeldung

Konditionen

  • Teilnehmerzahl: 4-12
  • Teilnahmegebühr: 2.980 € € zzgl. MwSt.
  • Frühbucher-Vorteil (10%): 2.682 ,00 € zzgl. MwSt. bei Buchung bis zwei Monate vor Kursbeginn.
  • Ab dem dritten Teilnehmer eines Unternehmens und bei jedem weiteren reduziert sich die Seminargebühr um 20% auf jeweils 2.384,- € zzgl. MwSt. (kein Frühbucher-Vorteil)
  • Zertifikat
    Sie erhalten ein Zertifikat der FCT Akademie, wenn Sie an 3 der 4 Webinare sowie an den Präsenzworkshops teilgenommen und sich an einer virtuellen Gruppenaufgabe beteiligt haben. Ansonsten erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung mit allen während des Kurses erarbeiteten Inhalten.
  • Technische Voraussetzungen
    Windows PC oder Apple Computer
    Internetanschluss
    Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Mehr Informationen?
    Rufen Sie uns an unter
    02222 989 987-2 oder
    senden Sie eine E-Mail an
    kontakt@fct-akademie.com.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie das Foundation Leadership Program firmenintern oder in englischer Sprache durchführen wollen.

Das Führen von Menschen ist eine spannende Herausforderung – und wird immer wichtiger für den Erfolg von Unternehmen in einer sich rasch wandelnden Welt.

-