Zertifizierte/r E-Learning-Autor/in

Gestalten Sie außergewöhnliche und einmalige E-Learning-Module

Mit Kompetenz, Kreativität und Didaktik zum erfolgreichen Lernmodul

Sie sind Trainer oder Fachexperte und wollen Wissen und Kompetenzen medial und attraktiv vermitteln – als Erklärvideo, als Bildschirmvideo, als Lernvideo, als kleines Learning Nugget auf Powerpoint-Basis oder als Web Based Training. Ihnen fehlt aber der Weg von der Idee zum Lernmodul, welches von den Lernenden begeistert bearbeitet wird.

In diesem Kurs lernen Sie, wie Ihnen eine sinnvolle Konzeption gelingt, von der Idee über das Grobkonzept und das Drehbuch bis hin zum fertigen Lernmodul. Sie lernen, wie Sie Wissenselemente und Lerninhalte bildschirmgerecht gestalten, wie Sie die Lernenden aktiv einbinden, wie Sie lernzielgerechte Interaktivitäten und Tests einbauen und wie Sie Ihr Drehbuch umsetzen können. Dabei kommen unterschiedliche Autorenwerkzeuge zum Einsatz. So gestalten Sie Lernmodule, mit denen die Lernenden ihre Lernziele auf spannende und unterhaltsame Art und Weise erreichen.

Im Praxisteil  entwickeln Sie ein kleines, einsetzbares E-Learning-Modul oder Learning Nugget, das die Motivation der Teilnehmenden fördert und den Selbstlernprozess unterstützt.

Praxisnahe Übungen, vielfältige Methoden und Lerninhalte, professioneller Austausch mit Ihrem Trainer und innerhalb der Gruppe sowie Ihr eigenes kleines Projekt, das Sie während des Kurses realisieren, unterstützen Ihren Kompetenzaufbau.

Durch das besondere Design des berufsbegleitenden Blended Learning Kurses reduzieren Sie die Abwesenheiten vom Arbeitsplatz und konzentrieren Sie sich explizit auf die Lerninhalte, die Sie wirklich benötigen.

Was Sie lernen

Startworkshop:

  • E-Learning-Elemente und Formate
  • Was Lernende brauchen, damit E-Learning funktioniert
  • Mediale Ressourcen: Bilder, Musik, Videos – und das Thema der Rechte
  • Von der Idee über das Grobkonzept zum Drehbuch
  • Grundzüge der Umsetzung eines Drehbuchs
  • Überblick über Autorenwerkzeuge (Articulate Storyline, Adobe Captivate, Adobe Presenter, Camtasia, Moovly, etc) – welches Werkzeug ist für was geeignet
  • Formulierung Ihrer Idee für den Praxisteil

Lerneinheit 1:

  • Didaktische und methodische Vorarbeiten
  • Bildschirmgerechte Darstellung von Lerninhalten
  • Interaktivitäten in Lernmodule integrieren
  • Die Rolle des Begleitmaterials
  • Struktur und Inhalt des medialen Konzepts
  • Praxisteil: Didaktische und methodische Vorarbeiten; mediales Konzept erstellen

Lerneinheit 2:

  • Eine gute Geschichte entwickeln
  • Die Rolle der Kreativität bei der Drehbucherstellung
  • Vom medialen Konzept zum Drehbuch- Organisation der Arbeit am Drehbuch
  • Bildschirmtexte und Sprechtexte integrieren
  • Multimediale Elemente integrieren
  • Tests und andere Wissensabfragen konzipieren
  • Praxisteil: Ein Drehbuch erstellen

Lerneinheit 3:

  • Qualitätskriterien von E-Learning
  • Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung des Drehbuchs
  • Technische und methodische Aspekte der Umsetzung
  • Tipps und Tricks beim Einsatz von Autorenwerkzeugen
  • Die Lernmodule intern und extern vermarkten
  • Technische Fallstricke vermeiden
  • Praxisteil: Das Drehbuch umsetzen

Abschlussworkshop:

  • Vorstellung und Diskussion der Praxisprojekte – Voraussetzung für das Zertifikat
  • Vertiefung des Erlernten
  • Diskussion spezieller Fragestellungen
  • Über den Tellerrand hinausblicken: Integration von E-Learning-Modulen in Blended Learning

Für wen der Kurs geeignet ist

Der Kurs ist richtig für Sie, wenn Sie als

  • Trainer/in  E-Learning-Module und Learning Nuggets erfolgreich konzipieren, gestalten und umsetzen wollen
  • Fachexpert/in und Weiterbildungsverantwortliche/r in Unternehmen, Organisationen und Weiterbildungseinrichtungen Wissen und Kompetenzen effektiv durch E-Learning-Module und Learning Nuggets vermitteln wollen.

Ihr Nutzen

Nach dem Kurs besitzen Sie die Kompetenzen, um

  • aus einer Idee eine Entscheidungsvorlage für ein E-Learning-Modul oder Learning Nugget zu erarbeiten
  • aus der Entscheidungsvorlage ein Grobkonzept und ein Drehbuch zu erstellen
  • didaktische, methodische und technische Elemente des selbstgesteuerten Lernens optimal umzusetzen
  • aus dem Drehbuch ein einsetzbares E-Learning-Modul oder Learning Nugget zu entwickeln und dabei wichtige Qualitätskriterien zu berücksichtigen
  • Lernmaterialien so zu gestalten, dass die Lernenden die Lernziele motiviert erreichen und nicht nur „durchklicken“.

 

Ihr weiterer Nutzen:

  • Sie lernen bis auf die Präsenzworkshops und die Webinare zeit- und ortsunabhängig.
  • Während des gesamten Kurses werden Sie von einem erfahrenden Online-Trainer betreut, der Ihnen professionelles Feedback zu Ihrer Praxisaufgabe gibt.
  • Sie haben Technik-Tipps zu folgenden Tools: Articulate Storyline, Adobe Captivate, Adobe Presenter, Camtasia, Moovly).
  • Sie haben Checklisten und Templates an der Hand, um sich den Prozess der E-Learning-Erstellung zu erleichtern.
  • Sie haben während des Kurses Zugang zu unserer Lernplattform mit Kommunikationsmöglichkeiten (Forum, Wiki, Padlet) zum Erfahrungsaustausch

 

Und das Besondere: Sie haben am Ende ein kleines E-Learning-Modul oder Learning Nugget, das Sie in Ihrem Arbeitsbereich einsetzen können.

Bitte beachten Sie: Auch wenn wir im Kurs die oben genannten Werkzeuge einsetzen und die Umsetzung mit diesen Werkzeugen unterstützen, stehen die Didaktik und Methodik im Vordergrund. Der Kurs umfasst also keinen vertiefenden Kompetenzaufbau zu den Werkzeugen.

Wie Sie lernen

Der ca. 2-monatige berufsbegleitende Kurs besteht aus je einem Präsenzworkshop am Anfang und am Ende. Zwischen den Workshops lernen Sie auf der Grundlage von didaktisch und methodisch zum Selbstlernen optimierten Lernmaterialien und entwickeln dabei Ihr individuelles kleines E-Learning-Modul oder Learning Nugget. In drei Webinaren wird das Erlernte vertieft.

Während der Selbstlernphase werden Sie von Ihrem Trainer kontinuierlich betreut. Ihr Trainer unterstützt Sie vor allem bei der Entwicklung Ihres individuellen E-Learning-Moduls oder Learning Nuggets. Über die Lernplattform der FCT Akademie können Sie sich mit dem Trainer und den anderen Teilnehmern austauschen.

Das Selbstlernmaterial besteht aus

  • Learning Nuggets
  • Lernvideos bzw. Bildschirmvideos
  • Lernskripten
  • Mini-WBTs
  • informellen Lernmaterialien
  • Checklisten und Templates
Info als PDF herunterladen

Termine

16. Januar – 20. März 2019

Startworkshop: 16. Januar 2019
09:00 – 17:00 Uhr in Karlsruhe

Webinare (jeweils von 09:00 – 10:30 Uhr)
Mi, 23. Jan. / Do, 07. Feb. / Di, 19. Feb.

Abschlussworkshop: 20. März 2018
09:00 – 17:00 Uhr in Karlsruhe

Zur Online-Anmeldung

21. März – 27. Mai 2019
In Kooperation mit dem Alanus Werkhaus

Startworkshop: 21. März 2019
09:00 – 17:00 Uhr in Alfter bei Bonn

Webinare (jeweils von 18:00 – 19:30 Uhr)
Do, 28. März / Do, 11. April / Mo, 29. April

Abschlussworkshop: 27. Mai 2019
09:00 – 17:00 Uhr in Alfter bei Bonn

Zur Online-Anmeldung

06. Mai – 15. Juli 2019

Startworkshop: 06. Mai 2019
09:00 – 17:00 Uhr in Augsburg

Webinare (jeweils von 13:00 – 14:30 Uhr)
Mo, 13. Mai / Di, 28.Mai / Fr, 07. Juni

Abschlussworkshop: 15. Juli 2018
09:00 – 17:00 Uhr in Augsburg

Zur Online-Anmeldung

Info-Flyer und Fax

Laden Sie hier unseren PDF-Flyer  „Zertifizierte/r
E-Learning-Autor/in“ 
mit allen Terminen und der Möglichkeit zur Fax-Anmeldung herunter.

Infos als pdf downloaden

Ihr Aufwand

  • Präsenzworkshops: 2 x 1 Tag

Zu Hause, am Arbeitsplatz , etc.:

  • Webinare : 3 x 1,5 Stunden
  • Betreutes Selbstlernen: 1- 4 Std. / Woche
  • Praxisaufgabe: individuell

Was sonst noch wichtig ist

Zertifikat
Sie erhalten ein Zertifikat, wenn Sie an den beiden Präsenzworkshops und an 2 der 3 Webinare teilnehmen und ein kleines E-Learning-Modul oder Learning Nugget erstellen und im zweiten Präsenzworkshop vorstellen.
Andernfalls erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung mit allen während des Kurses erarbeiteten Inhalten.

Technische Voraussetzungen
Windows PC oder Apple Computer
Internetanschluss
Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)

Konditionen

  • Teilnehmerzahl: 4-10
  • Teilnahmegebühr: 1.980 € zzgl. MwSt.
  • Frühbucher-Vorteil (10%): 1.782 € zzgl. MwSt. bei Buchung bis zwei Monate vor Kursbeginn.
  • Ab dem zweiten Teilnehmer eines Unternehmens und bei jedem weiteren reduziert sich die Seminargebühr um 20% auf jeweils 1.584 € zzgl. MwSt. (kein Frühbucher-Vorteil)

Mehr Informationen?
Sie wollen den Kurs „Zertifizierte/r E-Learning-Autor/in“ firmenintern oder in englischer Sprache durchführen? Oder Sie benötigen allgemein weitere Informationen? Rufen Sie uns an unter 02222 989 987-2 oder senden Sie eine E-Mail an kontakt@fct-akademie.com.

Die Erstellung von E-Learning-Modulen gehört zu den spannendsten Aufgaben, die modernes Lernen zu bieten hat.

- #

Kundenstimmen

 

Simone Hofer

„Im Kurs erhielten wir einen umfangreichen Überblick über die verschiedenen Techniken und Methoden, die ein wertvolles E-Learning ausmachen. … Die sehr guten begleitenden, schriftlichen Unterlagen, anschaulichen Beispiele und zahlreichen praktischen Tipps haben es mir leicht gemacht, mich in das neue Themengebiet einzufinden. 

Mir hat es super viel Spaß gemacht, mich an den verschiedenen Tools auszuprobieren und ich fühle mich hervorragend gewappnet für meine zukünftige Arbeit als E-Learning Autorin.“