Blooper aus unserem ersten Video zum Kurs „Blended Learning – Schnellstart für Macher“

11. Sep 2018

Was ist ein „Blooper“?  Auch wenn Sie das Wort „Blooper“ nicht kennen, haben Sie sicher schon Bloopers gesehen. Es handelt sich um einen Versprecher, eine fehlerhafte Szene oder gar eine missratende Szene bei einem Film, die im Film festgehalten worden ist. Natürlich werden Bloopers aus dem Film herausgeschnitten, aber manchmal werden sie z.B. im Nachspann des Films gezeigt – oft sehr zur Unterhaltung des Publikums.

Auch in unseren ersten Werbevideo für unseren Kurs „Blended Learning – Schnellstart für Macher“ sind Bloopers passiert. Einen besonders netten Blooper wollen wir Ihnen nicht vorenthalten und vorab schon mal zeigen. Blended Learning kann richtig Spaß machen. Gedreht wurde das Video übrigens in gediegener Umgebung, im Wirtschaftsclub in Düsseldorf.

Freuen Sie sich auf das gesamte Video, das wir in Kürze veröffentlichen. Und wenn Sie wissen wollen, wie man Videos didaktisch und methodisch sinnvoll in Blended Learning Kurse integriert, dann melden Sie sich doch gleich zu unserem Kurs „Blended Learning – Schnellstart für Macher“ an.

Lernende Grüße aus dem Rheinland – und viel Spaß

Konrad Fassnacht

 

 

 

Share

Konrad Fassnacht

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .